Kongressprogramm

(Stand: Juni 2020: Änderungen vorbehalten)

Do. 06.05.2021:

11-13.30 Anreise und Einchecken (nach Möglichkeit bitte nicht später!!!)

13.00 Mittagessen möglich, extra Anmeldung dafür erforderlich

14 Uhr Eröffnung des Kongresses

Frauen- und Männerkreise

Eröffnungsvortrag von Dr. Heide Göttner-Abendroth:

MATRIARCHAT HEUTE UND MORGEN

die Bedeutung der modernen Matriarchatsforschung für neue Gesellschaftsformen

Abendessen

ca. 20.Uhr: Beltane- Begegnungsritual

Fr.07.05.2021:

9.30 Tageseinstimmung

Vortrag von Gandalf Lipinski: JENSEITS DES PATRIARCHATS

Vortrag von Thekla Rothermund-Capar: GLEICHBERECHTIGUNG – ein Mittel zum Zweck einer besseren Weltgestaltung

Frauen- und Männerkreise

15.00 musikalische Einstimmung

Frauen-Männer- Frageritual

vertiefende Workshops zu den Vorträgen 1-3

ca. 20.Uhr: Abendprogramm

Sa.08.05.2020:

9.30 Tageseinstimmung

Vortrag von Alexandra Schwarz-Schilling: DIE ZERSTÜCKELUNG DES WEIBLICHEN

Vortrag von Armin H.Klein: DER SCHMERZ DER MÄNNER

Vortrag von Amba Finis und Sonja Dommermuth: IM ZENTRUM DIE MÜTTER

Frauen- und Männerkreise

15.00 musikalische Einstimmung

Wertschätzungsritual

vertiefende Workshops zu den Vorträgen 4-6

ca. 20.Uhr: Frauen- und Männerkreise

gestalteter Beginn

Tanzfest

So. 09.05.2020:

9.30 Tageseinstimmung

Frauen- und Männerkreise

Fishbowlpodium mit den ReferentInnen und WorkshopleiterInnen

Mittagessen

ca. 14 bis 15.30 Abschluß mit Ritual und Musik

ab ca. 16.00 Abreise (bitte nach Möglichkeit nicht früher!!!)

*

Anmelde- und Zahlungskonditionen sowie Rücktrittsbedingungen:

Die Frühbucherermäßigungen gelten nur, wenn der entsprechende Betrag (oder eine Anzahlung von mindestens 50,-Euro) bis zum jeweils angegebenen Fristende auf dem Konto des GESELLSCHAFT IN BALANCE e.V. BIC: GENODEF1ESW

IBAN: DE44 5226 0385 0101 4413 96 eingegangen ist.

Bei Überweisungen immer den Titel des jeweiligen Seminars angeben!

Mitglieder des Vereins können darüber hinaus zusätzliche Ermäßigungen beantragen.

Die Kosten für das Seminarhaus (Unterkunft und Verpflegung) sind in unseren Seminarkosten nicht enthalten und werden in der Regel mit dem jeweiligen Seminarhaus direkt abgerechnet oder vor Ort bar bezahlt.

Sollten sich zu einem Seminar nicht genug TeilnehmerInnen anmelden, oder es aus anderen Gründen ausfallen, so wird der eingezahlte Betrag nach Anmeldeschluß ohne Abzüge zurück überwiesen.

Sollten Teilnehmerinnen ihre Anmeldung stornieren, fallen folgende Kosten an:

bis 90 Tage vor Veranstaltungsbeginn: entstehen keine Stornokosten. Der eingezahlte Betrag wird komplett zurückerstattet.

Bei Stornierungen 90-60 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50,- Euro als Unkostenbeteiligung abgezogen.

Bei Stornierungen 60-30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% (mindestens jedoch 50,- Euro) als Unkostenbeteiligung abgezogen.

Bei Stornierungen 30-9 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 75% (mindestens jedoch 70,- Euro) als Unkostenbeteiligung abgezogen.

Ab acht Tage vor Veranstaltungsbeginn ist die gesamte Seminargebühr fällig.

Stand: Juni 2020

Kosteninformation zu den offenen Thementagen im Haus Sommerland:

Diese haben einen Richtwert (RW) zur Orientierung, sollen aber im Rahmen einer Selbsteinschätzungsspanne (SE) den individuellen Möglichkeiten angepasst werden können. Dazu sind zwei Möglichkeiten wählbar.

1. Variante:

Mitgliedschaft im GESELLSCHAFT IN BALANCE e.V. (der gemeinnützige Bildungsverein, der als Träger für all unsere Veranstaltungen sowie für das „Haus Sommerland“ fungiert.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit SE 60,- bis 120,- Euro jährlich, bei Vorauszahlung für jeweils 12 Monate. Oder in Einzelfällen ist auch die monatliche Überweisung (ab 5,- Euro Mindestbeitrag) möglich:

Kontoinhaber: GESELLSCHAFT IN BALANCE e.V. IBAN DE44 5226 0385 0101 4413 96

In dem Falle würden für die offenen Thementage keine zusätzliche Beiträge anfallen. Allenfalls freiwillige Spenden für Heizung, Unterhalt des Hauses etc.

2. Variante:

Wer die Verbindlichkeit einer Vereinsmitgliedschaft nicht eingehen möchte, kann jeweils bar und einzeln zahlen:

für einen offenen Thementag: RW 20,- (SE 10-30,-Euro)

oder das „Jahresticket“ (für 6-7 Tage im Jahr) für 50,- Euro

3. Wochenenden:

Die Wochenenden haben jeweils reguläre Preise und Frühbucherermäßigungen!

(es gelten die Fristen der jeweils aktuellen Ausschreibungen.)

Außerdem gelten für unsere Mitglieder zusätzliche Ermäßigungen von bis zu 50 %

Weitere Fragen und Anregungen bitte an:

Gandalf Lipinski: 05542 5032941 oder konvergenz-gandalf@posteo.de